Obstkuchen

Im Sommer krönen wir unseren beliebten Mürbteigkuchen gerne mit Marillen oder Nektarinen, im Winter ist es dann die Birne, die unseren Gaumen hocherfreut. Die Geschmacksknospen gehen auf Entdeckungsreise, sobald Kuchenteig, Obst und das zarte Haselnussmus aufeinandertreffen.

Vergessen Sie alles, was Sie diesbezüglich bis dato erlebt haben, LOCABA´s Low-Carb—Obstblechkuchen lässt Ihren ganzen Körper genießen – buchstäblich vom Scheitel bis zur Sohle!

ZU DEN VERKAUFSTELLEN

Kategorien: ,

Nährwerte

*Erythrit: Erythrit ist ein natürlicher Zuckerersatz, der zu den Zuckeraustauschstoffen gehört. Die verpflichtend auszuweisenden Kohlenhydrate werden vom Körper nicht verstoffwechselt und müssen daher im Rahmen einer Low Carb Ernährung nicht angerechnet werden.

*Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken

Nährwerte pro 100g  
Brennwert 330,68 kcal
Fett 25,95 g
gesättigte Fettsäuren 13,59 g
Kohlenhydrate 15,74 g
davon Polyole (Erythrit*) 4,34 g
davon Zucker 10,84 g
Eiweiß 9,09 g
Salz 0 g
Ballaststoffe 7,41 g

Allergene

*Kann Spuren von Gluten enthalten, da in einem Betrieb produziert wird, in welchem auch Getreide verarbeitet wird.

* Kann Spuren von Erdnüssen enthalten.

 
Glutenhaltiges Getreide*

Krebstiere und Krebstiererzeugnisse

 –

Eier und Eierzeugnisse

 +

Fisch und Fischerzeugnisse

 –

Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse

 –

Soja und Sojaerzeugnisse

 –

Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)*

 +

Schalenfrüchte und  -erzeugnisse

 +

Sellerie und Sellerieerzeugnisse

 –

Senf und Senferzeugnisse

 –

Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse

 –

SO2 / Sulfite > 10 mg/kg

Lupine sowie -erzeugnisse

 –

Weichtiere und -erzeugnisse

 –

Haltbarkeit & Zubereitung

Zubereitung
  • Die Folie vom Produkt entfernen. 3 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen oder 3-5 Minuten im Backofen bei 180 °C aufbacken.
  • Empfehlung: fertiggebackenes Produkt im Kühlschrank in einem lebensmittelechten Papierbeutel aufbewahren.
Haltbarkeit
  • bei -18 °C mindestens haltbar bis: siehe auf der Verpackung
  • bei -12° mindestens haltbar  2 Wochen
  • im Kühlschrank – 2-3 Tage 
  • Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren